Rettet die Sillschlucht auf TIROL TV

Rettet die Sillschlucht auf TIROL TV

Die untere Sill wird barrierefrei für Fische und Wassersportler! Der Fischaufstieg wird in Zukunft vom Inn bis weit in die Sillschlucht hinein möglich sein und die Kajak- und Kanufahrer gewinnen dadurch eine ca. 4 Kilometer lange, leichte Wildwasserstrecke mitten in Innsbruck dazu!
Gestern gabs dazu einen Beitrag auf TIROL TV.

Kurze Anmerkung: Bei den Rückbauarbeiten der Wehre handelt es sich um Ausgleichsmaßnahmen für den Bau des Brenner Bassistunnels. Dazu haben wir nicht beigetragen.

Eine Antwort

  1. Uli Andelfinger
    | Antworten

    Herrliche Nachrichten. Eine großartige Sache für die wunderschöne Sill.

    Fische und Kajakfahrer freuen sich auf diesen – nach dem Rückbau noch lebendigeren – Fluss. Kajakstart in Matrei, und dann durch einsame Schluchten, runter bis zur Mündung, ja, bis zur Mündung in den Inn.

    Innsbruck, ich gratuliere.

    Schöne Grüße aus Bayern
    Uli Andelfinger

Bitte hinterlasse eine Antwort zu Uli Andelfinger

Hier klicken, um die Antwort abzubrechen.