Kajakfestival Tirol 2017 – Programm jetzt online!

| |

Das detaillierte Programm für das Kajakfestival 2017 steht! Es wird größer, besser und vor allem: Wichtiger denn je! Heuer wird die endgültige Entscheidung fallen, ob uns das Wasser der Ruetz – und damit das Kajakrevier Stubaital – erhalten bleibt. Tragt … Weiterlesen

Kajakfestival Tirol 2016 – der Countdown läuft!

| |

Das Kajakfestival Tirol 2016 nähert sich mit Riesenschritten! In genau einer Woche geht in Neustift im Stubaital das diesjährige Kajakfestival Tirol über die Bühne. Vom 26. – 29. Mai laden wir alle Wildwassersportler ins Stubaital ein, um 4 Tage lang … Weiterlesen

Stellungnahme im UVP Verfahren SKW Kühtai

| |

Die Bürgerinitiative WildeWasser hat am 25.11.2015 eine Stellungnahme zum UVP Verfahren „Speicherkraftwerk Kühtai“ beim Amt der Tiroler Landesregierung abgeben. Der Inhalt der Stellungnahme kann in drei Teilbereiche gegliedert werden: Zunächst nimmt die Bürgerinitiative zu einzelnen rechtlichen (auch verfahrensrechtlichen) Fragen Stellung. … Weiterlesen

Experte deckt Fehler in TIWAG Gutachten auf

| |

Der Experte Dr.-Ing. Uwe Merkel wurde von uns beauftragt diverse Gutachten zum geplanten Ausbau der Kraftwerksgruppe Sellrain-Silz (Kühtai) zu überprüfen. Die Ergebnisse sind alarmierend! Der Hochwasserschutz und die Gewässerökologie im Stubaital und Ötztal stehen auf dem Spiel und der UVP-Untersuchungsraum … Weiterlesen

Pressekonferenz: Grobe Mängel bei TIWAG-Kraftwerksgutachten!

| |

Verein WET –Wildwasser erhalten Tirol Natterer See 1, 6161 Natters   Einladung zur Pressekonferenz Grobe Mängel bei TIWAG-Kraftwerksgutachten!   Mittwoch, 09.12.2015, 11.00 Uhr Alpenvereinshaus Innsbruck, Olympiastraße 37   Die TIWAG hat das Kraftwerksprojekt Kühtai für umweltverträglich erklärt, Tiroler Amtsgutachter haben … Weiterlesen

Anzeige wegen Gewässerverunreinigung an der Sill

| |

Die UVP-Behörde wird voraussichtlich in wenigen Tagen über das Ende des Ermittlungsverfahrens zum Ausbau der Kraftwerksgruppe Sellrain-Silz (Kühtai) entscheiden. Wir gehen davon aus, dass dieses Vorhaben die Situation in der Sillschlucht endgültig zur Eskalation bringen kann und sehen uns veranlasst … Weiterlesen

1 2 3 4 9